Name:
Archiv der Martin-Thomann-Stiftung Lindau
Porträt:

Beschreibung

Alternative/historische Bezeichnungen:
Träger:
Martin-Thomann-Stiftung
In der Ehrenmatte 31
79249 Merzhausen
Standort:
Lindau (Bodensee)
Schwerpunkt:

Malerei

Thematik:
Kunst & Kultur
Webseite des Archivs:
Inhaltliche Beschreibung/Kurzprofil:

Nachlass des Malers Martin Thomann (1915-2007).

Beständeübersicht/Tektonik:

Nachlass

Link zur Beständeübersicht:

Zugang und Nutzung

Kontaktdaten:
Vordere Metzgergasse 12
88131 Lindau (Bodensee)
Zugangsmöglichkeiten für externe Nutzer:
kein Zugang
Öffnungszeiten:
Ansprechpartner:
Ingeborg Krüger [Stiftungsvorstand]
In der Ehrenmatte 31
79249 Merzhausen
Telefon: 0049 (0) 761 406944
Hilfsmittel für die Nutzung:
Kopierer, PC
Weitere Einrichtungen des Archivs:

Geschichte und Kontext

Geschichte des Archivs:

Das Archiv ist gerade erst im Aufbau begriffen.

Dokumentationssystem:
Personen/Organisationen, Orte:
Martin Thomann (1915-2007) · GND 1054733376
Weitere Informationen:

Der Lindauer "Maler-Poet" und Ehrenbürger Martin Thomann (1915-2007) hat seine Umgebung in Aquarellen, Zeichnungen und einigen Ölbildern von 1929 bis 2000 festgehalten, wodurch Zeitdokumente entstanden. Die Stiftung hat sich den Erhalt des Nachlasses zur Aufgabe gemacht, zu dem auch Gedichte und Prosa, die sich überwiegend auf die Region beziehen, gehören.

Publikation

Publikation:

Manfred Mauer: Die Ehrenbürger der Stadt Lindau, München 1985

Bestände

Titel des Bestands:
Gesamtbestand
Verzeichnungsstufe:
Gesamtbestand
Signatur:
Provenienz:
Bestandsbeschreibung:

Der Bestand enthält:
- Aquarelle
- Zeichnungen
- Gedichte
- Prosa

Erschließungsumfang:
Erschließung in Planung
Physischer Umfang der Verzeichnungseinheit:
Archivalien:
Objekte:
Entstehungszeitraum/Laufzeit:
Verbunden mit: