Name:
Bestand der Alfred-Ahner-Stiftung in der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek
Porträt:

Beschreibung

Alternative/historische Bezeichnungen:
Träger:
Alfred-Ahner-Stiftung (2008-) · GND: 7716072-1
Albert-Kuntz-Straße 18
04828 Bennewitz
Standort:
Dresden; Weimar
Schwerpunkt:

Bildende Kunst

Thematik:
Kunst & Kultur
Webseite des Archivs:
Inhaltliche Beschreibung/Kurzprofil:

Schriftlicher Nachlass des Malers und Zeichners Alfred Ahner (1890-1973).

Beständeübersicht/Tektonik:

Nachlass
Sammlungen

Link zur Beständeübersicht:

Zugang und Nutzung

Kontaktdaten:
Sächsische Landesbibliothek –
Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)
01054 Dresden
Zugangsmöglichkeiten für externe Nutzer:
Zugang auf Anfrage
Öffnungszeiten:

Mo-Fr 9-16 Uhr

Ansprechpartner:
Dr. Jens Mittelbach [Abteilungsleiter]
Zellescher Weg 18
01054 Dresden
Telefon: 0049 (0) 351 4677192
E-Mail:
Hilfsmittel für die Nutzung:
Arbeitsplätze, Kopierer
Weitere Einrichtungen des Archivs:
Bibliothek, Sammlung/en

Geschichte und Kontext

Geschichte des Archivs:

Seit den 1980er Jahren wird in der Sächsischen Landesbibliothek Dresden der schriftliche Nachlass aufbewahrt.

Dokumentationssystem:
Personen/Organisationen, Orte:
Alfred Ahner (1890-1973) · GND 118647415
Weitere Informationen:

Der künstlerische Nachlass ist an zwei verschiedenen Standorten in Weimar und Umgebung museal untergebracht. Der größere Teil befindet sich im Stadtmuseum Weimar, ein weiterer im Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden. (Quelle: Website)

Publikation

Publikation:

Alfred Ahner: 1890-1973. Pastelle, Zeichnungen, Gemälde, Kunsthaus Apolda Avantgarde, Text von Christa-Maria Dreißiger, hgg. vom Weimarer Landkreis, 2001

Bestände

Titel des Bestands:
Gesamtbestand
Verzeichnungsstufe:
Gesamtbestand
Signatur:
Provenienz:
Bestandsbeschreibung:

Der Bestand enthält:
- Tagebücher
- Briefe
- Skizzenbücher

Erschließungsumfang:
vollständig erschlossen
Physischer Umfang der Verzeichnungseinheit:
Archivalien:
Objekte:
Entstehungszeitraum/Laufzeit:
Verbunden mit: